WandelWerk begleitet ihr Unternehmen hin zu flexiblen Arbeitsstrukturen mit dem Ziel, auf Herausforderungen dynamisch zu reagieren und die Zukunft innovativ zu gestalten.

Strukturen konsequent am Erfolg ausrichten –

Prinzipien statt Regeln etablieren

Vermitteln

WandelWerk erarbeitet mit ihrem Kernteam das „Warum“ eines potentiellen und unternehmensindividuellen Ziels. Umsichtig, angemessen und mit klarem gemeinsamen Auftrag kann dieses Ziel vermittelt werden.

Veränderung bedarf der Akzeptanz – etablierte Verhaltensweisen wollen gemeinsam auf den Prüfstein gelegt, Vertrauen gewonnen, Ideen versucht sein. Dafür ist die Vermittlung eines gemeinsamen Ziels nötig und die Bereitschaft, mitzuwirken.

 

Verbinden

WandelWerk unterstützt ihr Team, Veränderung anzustossen – mit Rücksicht auf potentielle Sorgen und Bedenken aller Beteiligten. Es gilt, die Umsetzung reibungsarm und gemeinsam vorzunehmen.

Veränderung beginnt in den Köpfen – wenn sich das Bild von Führung verändert, muss Raum für Umlernen gegeben werden. Alte Glaubenssätze werden infrage gestellt, neue wollen gefunden werden. Mitarbeiter wie Vorgesetzte nähern sich neu an.

 

 

Verwandeln

WandelWerk begleitet Gruppen oder Einzelpersonen auf dem Weg in die veränderte Arbeitskultur. Potentielle Störfelder werden frühzeitig aufgedeckt und gemeinsam bearbeitet. Dadurch steigt das gegenseitige Vertrauen und die Akzeptanz hin zu einem wertschöpfenden Arbeiten.

Regelmäßige und abgestimmte Prozessprüfung von außen, offener Austausch und Reflektion sind die Ingredenzen notwendiger Transparenz. Die Umformung des Unternehmens zu einem dynamik-robusten, seitenwindstabilen und innovativen Konstrukt ist für alle ein lohnenswertes Ziel.

 

 

Vorgehen und Angebote

#1 Ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch über das Ziel der Zusammenarbeit.

Was ist Ihr Ziel?

Zu Beginn Ihrer Arbeit mit mir steht eine Frage: die Frage nach dem Ziel unserer Zusammenarbeit.
So trivial das erscheinen mag, so vielschichtig ist allzu oft die Antwort. Denn Veränderung an einer Struktur ist immer auch Arbeit an der Kultur.

 

#2 Abstimmung der ersten Optionen

New Work nutzt Methoden – New Work selber ist aber keine Methode.

Der Weg zu einer strukturellen Veränderung um das Ziel zu erreichen kann daher sehr individuell sein.

In unserer Zusammenarbeit wählen wir jene Werkzeuge aus, die für Ihren ganz individuellen Weg nutzbringend sind. Und keine, die gerade in Mode ist.

 

Kulturanalyse

Bis zu 10 Einzelinterviews
Auswertung
Präsentation

4.550,- €

Details…

Zielfindungsworkshop

2 Tage – 5 Ziele
Erarbeiten des „Warum“
Bis zu 8 Personen

3.100,- €

Details…

Umsetzungbegleitung

1 Tag – 8 Personen
Feedback und
Aufbereitung

1.550,- €

Details…

Förderung

Bis zu 5 Beratungstage
Bis zu 50% Förderung
RKW Hessen

50%

Details…

120S #5

„Die New  Work – Falle „

Sprecherinnen: Larissa Clasen & Christiane Kühne
Firma: Freischwimmer Organisationsentwicklung
Ort: Köln

 

 

Nächste Veranstaltungen

 

XING Stammtisch Darmstadt

(XING Ambassador Event)

Der offizielle XING-Stammtisch Darmstadt findet im Oktober am
Donnerstag, den 21.11., ab 19:00 Uhr im  Restaurant tibits (Alnatura Campus) statt.

XlNG-Mitglieder kommen bei diesem gemeinsamen Abend ins persönliche Gespräch, es gilt:
Online kommunizieren – Offline Beziehungen aufbauen. Nicht vergessen:
Visitenkarten sind auch in Zeiten des „konstanten Online“ gut dabei zu haben.

Würdekompass Darmstadt #9

27.11.2019, 19:30  – 21:30 Uhr
Landskronstr. 17, 64285 Darmstadt

Lokale Würdekompass – Gruppe Darmstadt (Initiative Würdekompass.de, von Gerald Hüther)

Die Würdekompass- Gruppe Darmstadt trifft sich zum neunten Mal – Wir freuen uns darauf,
weiter gemeinsam und kontinuierlich am Thema Würde arbeiten zu können.


WandelWerk: Erstzeichner der New Work – Charta

 

 

Wir unterstützen
die New Work -Charta.

Anja Gstoettner, Markus Väth und Arthur Soballa

Hier der Link zu deren Seite: humanfy.de
Hier direkt zur Charta: Klick.

 

Kontakt

 

 

Über den Tellerand – Der Blog