Dirk Aßmann-Staudt: Bewerbung-, Karriere- und Gründungscoach

Mein aktuelles Buch zur von mir entwickelten WEKA – Methode:

Systemisches Coaching für Bewerbung, Beruf und Karriere

(Erhältlich als E-Book, Taschenbuch und Hardcover)


Für Bewerbungscoaches: Methodische Vorlage Struktur

Für Bewerber:Innen: Ihr Können entdecken und in einem zeitgemäßen Lebenslauf vermitteln. Heben Sie sich von Mitbewerber:Innen ab, Bewerbung heißt vor allem: WERBEN!

 

 


Leistungen

Zeitgemäße Bewerbung

Ein aktueller Lebenslauf mit ansprechendem Design, erfolgsorientierten Formulierungen, guten Fotografien, Ihr Können im Vordergrund: Heute ist es sehr sinnvoll, nicht mit langweiligem Standard in die Bewerbung zu gehen. Offen, interessant und originell: machen Sie auf sich aufmerksam! Seinen Sie kein Standard!

Karriere und Beruf planen

Welches ist der nächste Schritt in ihrer Karriere? Wo wollen Sie in fünf Jahren stehen, wie soll dann Ihre Arbeitswelt aussehen? Lassen Sie Ihre Karriere nicht „passieren“, sondern kennen Sie Ihre Ziele verfolgen Sie diese. Mit Persönlichkeit und Können gewinnen!

Erfolgreich Gründen

Selbständigkeit und eine eigene Firma gründen. Wenn die Idee da ist, dann gilt es, sich auch über die Rahmenbedingungen Gedanken zu machen und nicht ohne Planung voranzugehen. Die Idee alleine genügt nicht: kurz und mittelfristige Kostenplanung, Markt- und Personanalyse, Lean-StartUp-Strategie. Gute Planung erspart eine Menge Fehler!

Zeitgemäßer Lebenslauf
Gemeinsam einen zeitgemäßen Lebenslauf erstellen
Ausarbeitung
Gemeinsam erstellen wir Ihren zeitgemäßen Lebenslauf, der Sie von der Masse abhebt.
Treffsichere social – media Profile
Gemeinsam Ihre social media Präsenzen aufbauen
social – media nutzen
Gemeinsam aktivieren wir treffsichere Social Media Profile


Die 4 Entwicklungsstufen Ihrer beruflichen Persönlichkeit im WEKA-Modell

Wissen bieten wir alle an: Schule, Ausbildung, Studium und Weiterbildungen.

Aber: Wissen ohne Erfahrung ist vergleichbar. Und vergleichbar zu sein heißt, ersetzbar zu sein. So unterscheiden wir uns nicht von anderen Bewerbern.
Diese Aufzählung sagt nichts darüber aus, was unser KÖNNEN ist!

Wenn wir Wissen in der Realität ausprobieren indem wir arbeiten, lernen wir, wie anwendbar unser Wissen tatsächlich ist. Arbeiten heißt: Fehler machen. Fehler machen heißt: Erfahrungen sammeln, Lernen, entdecken wo unser persönlichen Fähigkeiten Wirkung zeigen.

Aber: Wir listen in unserem Lebenslauf alle Positionen und Rollen auf, die wir bisher inne hatten. Das sagt aus, wo Sie sich schon erprobt haben. Aber nicht, was Ihnen persönlich ab Besten gelegen hat, also was Sie gut KÖNNEN!

Mit Erfahrung entwickeln wir Können: Die Fähigkeit, Entscheidungen auf Basis unvollständiger Informationen zu treffen. Ihr Lebenslauf darf nicht nur Wissen und Erfahrungen auflisten: Der Lebenslauf eines Erwachsenen muss aufzeigen, was er/sie gut kann!

Gemeinsam formulieren wir, was Sie KÖNNEN und stellen dieses KÖNNEN in den Vordergrund Ihrer Bewerbung.


 

Aktuelle Kurstermine

Der zielführende Onlinekurs (und kostenfreie Einführungstermine):

„Berufliche Persönlichkeitsentwicklung mit der WEKA – Methode: Bestens aufgestellt für Bewerbung und Karriere“

Letzte Termine in Dezember 2022 und neue Termine im Januar 2023

 


 


 

WandelWerk GbR

(c) Dirk Aßmann-Staudt, WandelWerk GbR, Nibelungenstrasse 18, 64625 Bensheim
dirk.staudt@wandelwerk.org I +49 (0) 151 1551 2771