Kulturanalyse

Kulturanalyse

Die wirkliche Hinterbühne kennen

Aller Wandel ist zunächst eine Idee, welche dann in den Beteiligten wächst. Damit diese Idee Raum zum Wachsen bekommt muss verstanden werden, wie die Kultur eines Unternehmens aussieht. Herkömmliche Befragungen liefern als Ergebnis das, was die Kultur gewöhnt ist von sich zu zeigen – nicht das, was tatsächlich dem Bild der Mitarbeiter entspricht.

Verkettete Gespräche sind eine Methode, die bei individueller Befragung einer begrenzten Anzahl Mitarbeiter ein klares Bild auf die gelebte Kultur herausarbeitet. Dabei bauen die Ergebnisse der Gespäche nacheinander, aufeinander auf und verfeinern eine zu Beginn pauschale Aussage hin zu einer wahrhaften Aussage.

Vorgehen

Es werden bis zu zehn Einzelinterviews geführt mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Bereichen und Funktionsebenen des Unternehmens, ohne dass die Einzelnen voneinander wissen.

Eine zuvor pauschal definierte Kulturbeschreibung mit fünf bis acht Annahmen werden im Gespräch hinterfragt und, nach jedem Gespräch auf Basis des Gesprächs verfeinert.
Die am Ende entstandene Version liefert ein sehr klares und wahrhaftiges Bild der Unternehmenskultur und dient als Basis für ein mögliches Vorgehen hin zu einem Kulturprojekt.

10 Einzelinterviews

Auswertung / Workshops

Präsentation mit Handlungsansätzen

4.450,- €

Zzgl. MwSt und Reisekosten